Sie sind hier: Startseite / Rezepte / Gebacken

Für Süßhozraspler & Salzschnorrer

Rührender Quarkkuchen

Zutaten:
125 g Butter
200 g Honig
3 Eier
125 g Speisequark
Schale von 1 Zitrone
100 g Rosinen
100 g gemahlene Mandeln
400 g Weizenvollkornmehl
1 P. Backpulver
1/8 l Milch


Zubereitung:

Butter und Honig cremig schlagen. Nach und nach die Eier unterrühren. Den Quark, die Zitronenschale, die Rosinen und die Mandeln unterheben. Anschließend das mit Backpulver gemischte Weizenvollkornmehl und die Milch abwechselnd unterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und auf der mittleren Schiene im Ofen bei 175° C 50 bis 60 Minuten backen.


Früchte ohne Grenzen (4 Pers.)

Zutaten:

Teig:
500 g Weizenmehl
40 g Hefe
1/2 TL Salz
80 g Butter
60 g Zucker
1/4 l Milch

Belag:
1 l Milch
1 P. Vanillinzucker
150 g Gries
1 Eigelb
1,25 kg Früchte der Saison

Sahnehut:
250 g saure Sahne
125 g Schmand
50 g Zucker
1 Msp. gemahlener Zimt
2 Eigelb
20 g Speisestärke

 
Zubereitung:
Aus den Teigzutaten einen Hefeteig zubereiten und zugedeckt etwa 20 Minuten aufgehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat. Auf einem gefetteten Backblech ausrollen.

Für den Belag die Milch mit dem Vanillinzucker aufkochen, vom Feuer nehmen und den Gries unter Rühren einrieseln lassen. Das Eigelb schnell einrühren und den Gries gut ausquellen lassen. Nach dem Auskühlen auf den Hefeteig streichen. Darauf die vorbereiteten klein geschnittenen Früchte legen. Saure Sahne, Schmand, Zucker und Zimt gut verrühren, Eigelb und Stärke untermengen und über die Früchte gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas Stufe 3) etwa 45 Minuten backen.


Gemüseensemble in Weiß (4 Pers.)

Zutaten:
600 g Kartoffel
Salz
1 EL Kümmel
2 Zwiebeln
250 g Möhren
250 Schwarzwurzeln
150 g Erbsen
250 g Magerquark
150 g Sahne oder saure Sahne
1 Ei
1 Bund Schnittlauch
Majoran, Pfeffer, geriebene Muskatnuss


Zubereitung:
Die Kartoffeln waschen und mit dem Kümmel in Salzwasser gar kochen, dann schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Möhren putzen und in feine Scheiben schneiden. Ebenso mit den Schwarzwurzeln verfahren. Möhren und Schwarzwurzeln kurz blanchieren und mit eiskaltem Wasser abschrecken.
Den Backofen auf 180° C vorheizen. Den Quark mit der Sahne, dem Ei und dem Majoran verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken. Nacheinander alle Zutaten schichtweise in eine gefettete Auflaufform geben. Den Quark über dem Auflauf verteilen und das Ganze ca. 30 Minuten backen, herausnehmen und mit fein geschnittenem Schnittlauch betreuen.

Weitere Rezepte

Zum Download

Startseite   |   Kontakt   |   Sitemap   |   Impressum   |